Unser – seit September 2016 bestehendes – Sudhaus kann besichtigt werden. Die Besichtigung, die durch einen unserer Brauer durchgeführt wird, dauert rund 60-75 Minuten. Während der Malzboden, das Sudhaus und der Gär- und Lagerkeller besichtigt werden, können unsere Bierspezialitäten probiert werden. Zwei Soester Bier sind im Preis der Führung erhalten. Sollten Sie anschließend einen Tisch in einem unserer Häuser gebucht haben, steht Ihnen dieser selbstverständlich exklusiv zur Verfügung.

Unsere Besichtigung können Sie gerne per E-Mail anfragen: info@brauhaus-zwiebel.de . Gerne prüfen wir den jeweiligen Termin und geben Ihnen kurzfristig Rückmeldung.

Sie benötigen für jeden Teilnehmer eine Eintrittskarte. Diese erhalten Sie in unserem Shop am Brauhaus (Mo.-Sa. 10-20 Uhr) oder in unserem Onlineshop). Falls Sie die Eintrittskarten vor Ort erwerben möchten, kommen Sie bitte mindestens 15 Minuten vor Beginn zu uns in den Brauhaus.Shop direkt am Brauhaus.


Für anschließende Stunden im Brauhaus außerdem buchbar:

  • á la carte speisen im Aloisius oder in der Zwiebel
  • 10 Liter Soester Hell oder Dunkel zum selberzapfen
  • Brauer-Brotzeit
    Zünftige Brotzeit mit Schinken, Bratenaufschnitt, Zwiebelmett, Mettenden, Käse, Schmalz und Butter, dazu einen großen Brotkorb.
Brauer Brotzeit im Sudhaus